Ideal für Kinder
Der Kiekeberg - Ideal für Kinder

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist ein familienfreundliches Museum und das nicht nur, weil Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bei uns immer freien Eintritt haben!
Geschichte zum Anfassen ist bei uns Programm.

Für Kinder ist das Freilichtmuseum ein Ort, an dem sie unbeschwert im direkten Kontakt mit der Natur spielen können.

Kinderfigur mit Schaf

Wir möchten unseren jüngsten Besuchern das Wissen nicht trocken beibringen, sondern der Spaß am Lernen steht im Vordergrund. Kinder dürfen alles anfassen und selbst ausprobieren, eben "begreifen" können im eigentlichen Wortsinn.

Veranstaltungen speziell für Kinder
Kurse für Kinder und die ganze Familie
Wochenend-Erlebnis für Kinder

Unsere Kinder-Homepage
Beim Kiekeberg-Spiel gehen die Spieler mit Mia und Chris auf eine Entdeckungstour durchs Museum und lernen Plattdeutsch mit Herrn Timm. Vier Mal im Jahr erscheint die Kinderzeitung "Kinnerkraam" mit spannenden Geschichten rund ums Museum! Das alles finden Sie auf unseren Kinder-Seiten.

> zu den Kinder-Seiten

2. Kiekeberger Bildungsmesse am 10. Februar 2015

Die diesjährige Kiekeberger Bildungsmesse am 10. Februar 2015 beleuchtet viele Anknüpfungspunkte zu Themenbereichen der Nachhaltigkeit, wie sie bereits in den Rahmenplänen der allgemeinbildenden Schulen verankert sind. Um ganzheitliche Lernprozesse anzuregen und handlungsorientiertes und fächerübergreifendes Denken und Arbeiten zu vermitteln, bietet sich die Vernetzung mit außerschulischen Akteuren an.

Als Forum für die Darstellung der außerschulischen Angebote und als Lehrerfortbildung für Nachhaltigkeitsthemen ist die 2. Kiekeberger Bildungsmesse konzipiert. Eingeleitet über den Impulsvortrag „Lernen lernen – ein Methodenkonzept“  von Wolfgang Röhrs werden vier Workshops  und Begegnungen mit BNE-Anbietern aus der Region angeboten.

Hier finden Sie weitere Details rund um das Programm.

Die Anmeldung ist formlos bis zum 4. Februar 2015 per E-Mail unter  rubelowski[at]kiekeberg-museum.de möglich.




Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram