Familienkonzerte: Indianer MikMak und der Hase

Sonntag, 12. Juni, 11.15 Uhr, 13 Euro / 1 Euro

Familienkonzert: Indianer MikMak und der Hase

Eine Wette mit einem arroganten Hasen bringt Indianer MikMak in Schwierigkeiten: Worauf hatte er sich in seinem Übermut eingelassen? Er ist ein sehr guter Läufer – aber kein Mensch läuft so schnell wie ein Hase. Doch seine Freunde, die Biber, helfen ihm mit einer klugen Idee, bei der ein Staudamm und ein Regentanz bedeutende Rollen spielen...

Ein Familienkonzert mit international bekannten Musikern und der rhythmusreichen Musik von Tango, Chamamé, Chacarera und Rasguido Doble aus Südamerika.

Musik
Christian Gerber - Bandoneon
Christian Kiefer - Gitarre
Sönke Schreiber - Djembe
Schauspiel: Jan Radermacher (Indianer)
Text von Hase und Biber sowie Erzählung: Hans-Georg Spiegel
Textbearbeitung: Hendrika E. Koster van Reijn nach einem Textvorbild der Gebrüder Grimm

Rahmenprogramm
Wir basteln einen Traumfänger.

Ort
: Hof Meyn
Eintritt: Kinder 1 Euro, Erwachsene 13 Euro (inkl. Museumseintritt)
Kartenvorverkauf im Freilichtmuseum unter Tel. (0 40) 79 01 76-25.
Tageskasse: Geöffnet ab 10 Uhr. Reservierte Karten müssen mindestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abgeholt werden.

Die Familienkonzerte
Unsere Familienkonzerte bieten musikalische Unterhaltung für die ganze Familie mit Kindern ab 4 Jahren - und das bereits seit mehr als 20 Jahren.
Die künstlerische Konzeption liegt bei Hendrika E. Koster van Reijn aus Winsen (Luhe). Auf leicht verständliche Weise bringt sie dem Publikum klassische Musik näher und wird zugleich einem hohen künstlerischen Anspruch gerecht.
Unser Moderator Hans-Georg Spiegel aus Hamburg erklärt locker, witzig und kindgerecht Instrumente und Musik und führt mit spannenden Erzählungen unkonventionell durchs Programm.
Der Museumsgasthof "Stoof Mudders Kroog" lädt mit einem kindgerechten Speisenangebot zum anschließenden Mittagsessen ein. Kaffee- und Kakaospezialitäten können Sie im Rösterei-Café "Koffietied" genießen.





Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram