Käsemarkt

Sonntag, 21. Mai, 10-18 Uhr, 9 Euro

Käsemarkt am Kiekeberg

Der Norden tischt auf: Das Freilichtmuseum und Slow Food Hamburg präsentieren gemeinsam den Käsemarkt! Käsekenner und Genießer kommen hier auf ihre Kosten: Erfahren Sie, wie vielfältig die norddeutsche Käsekultur ist! Käsereien aus der Region präsentieren hier ihre handgefertigten Spezialitäten aus Büffel-, Kuh-, Schafs- und Ziegenmilch. Daneben gibt es ein breitgefächertes Angebot an Schinken und Wurst, Kräutern, Gewürzen und Chutneys.

Alle Anbieter sind stolz auf die hohe Qualität ihrer traditionell gefertigten Waren und verraten Ihnen gerne das ein oder andere Wissenswerte zu ihren Spezialitäten.

Auf dem Slow Market finden Sie zahlreiche Aussteller, die sich den Kriterien von Slow Food verpflichtet haben. Mehr über dieses Konzept sowie über gesunde und nachhaltige Ernährung erfahren Sie am Infostand von Slow Food Hamburg.

Das Rahmenprogramm für Groß und Klein verspricht viel Abwechslung: Unter anderem organisiert Slow Food die Aktion "Teller statt Tonne". Für die Kleinen gibt es die "KinderKäseStraße", eine Verkostung speziell für kleine Leute.

Neu: Die Aussteller bieten frisch zubereitete Speisen vor Ort an. Genießen Sie und erfahren Sie Wissenswertes direkt beim Erzeuger!





Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram