Familienkonzerte: Ein verwirbelter Märchenzauber

Sonntag, 4. September, 11.15 Uhr, 13 Euro / 1 Euro

Familienkonzerte: Ein verwirbelter Märchenzauber

Bei Familie Müller geht einiges drunter und drüber: Kurt hat versprochen, Märchenfiguren ins Theater einzuladen und verursacht einen zauberhaften Wirbel. Das trubelige Liedertheater dreht sich um einen gewissen W. Mann, Räuber „Mops-den-Klops“ und Hexe „Hilde, die Wilde“ mit einem merkwürdigen Geschenk. Die musikalische Familie Müller vom Musiktheater Nobel-Popel lädt Konzertgäste jeden Alters zum Mitsingen ein.

Präsentiert von Musiktheater Nobel-Popel, Berlin
Musiker: Uwe (Kurt) Müller, Roman Müller und Olaf Müller
Text und Idee: Uwe (Kurt) Müller
Musik: Micha Ritter
Technik: David Müller
Erzählung: Hans-Georg Spiegel

Rahmenprogramm
Wir stellen unsere eigenen Märchenfiguren her: Hexe und Räuber als Stabpuppen

Ort: Hof Meyn
Eintritt: Kinder 1 Euro, Erwachsene 13 Euro (inkl. Museumseintritt)
Kartenvorverkauf im Freilichtmuseum unter Tel. (0 40) 79 01 76-25.
Tageskasse: Geöffnet ab 10 Uhr. Reservierte Karten müssen mindestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abgeholt werden.

Die Familienkonzerte
Unsere Familienkonzerte bieten musikalische Unterhaltung für die ganze Familie mit Kindern ab 4 Jahren - und das bereits seit mehr als 20 Jahren.
Die künstlerische Konzeption liegt bei Hendrika E. Koster van Reijn aus Winsen (Luhe). Auf leicht verständliche Weise bringt sie dem Publikum klassische Musik näher und wird zugleich einem hohen künstlerischen Anspruch gerecht.
Unser Moderator Hans-Georg Spiegel aus Hamburg erklärt locker, witzig und kindgerecht Instrumente und Musik und führt mit spannenden Erzählungen unkonventionell durchs Programm.
Der Museumsgasthof "Stoof Mudders Kroog" lädt mit einem kindgerechten Speisenangebot zum anschließenden Mittagsessen ein. Kaffee- und Kakaospezialitäten können Sie im Rösterei-Café "Koffietied" genießen.



Museumsbauernhof

...den Museumsbauernhof Wennerstorf?




Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram