Unser Service für Sie

Hotline

Info-Telefon:
(040) 79 01 76-0

Zwischen kulturellem Reichtum und knappen Kassen.

Perspektiven der Museumsfinanzierung


Die Museumslandschaft in Deutschland ist stark gewachsen. Eine Vielzahl neuer Häuser wurde eröffnet und bestehende Museen erweitert. Die Besucher sehen sich einem breiten musealen Angebot gegenüber. Allen Museen stellt sich bei begrenzten oder sinkenden öffentlichen Kulturetats und bei zunehmendem Wettbewerb um private Fördermittel und eigene Einnahmen die Frage nach ihrer zukünftigen Finanzierung. Mehr denn je kommt es darauf an, die Finanzen der Museen auf eine breitere Grundlage zu stellen. Der vorliegende Band thematisiert Perspektiven der Museumsfinanzierung. Neben einem neuen Blick auf bewährte Ansätze werden innovative Finanzierungsinstrumente mit Beispielen aus der Praxis vorgestellt.

Schriften des Freilichtmuseums am Kiekeberg, Band 91, Ehestorf 2016, ISBN 978-3-935096-56-0, 29,80 Euro


Preis:  29,80 EUR

(ohne MwSt: 25,04 EUR)
(enthaltene MwSt: 4,76 EUR)

0,00
 

< voriger Artikel




Webdesign & Realisierung: Tangram. Werbeagentur