Unser Wohnheim Wennerstorf

Leben im Wohnheim Wennerstorf

Wohnen und Arbeiten an einem Ort: Das Wohnheim Wennerstorf bietet betreutes Leben in familienähnlichen Gruppen. 13 Menschen mit Behinderung haben hier ein neues Zuhause gefunden, in dem sie durch eine Art "Nachbeelterung" im Familienverband integriert werden. Dieses Projekt fördert die Integration von Menschen mit Behinderung in unserer Region.

Schon lange wird Geld für den Wohnheimbau gesammelt: Spenden von Einzelpersonen, Vereinen und Verbänden bildeten den finanziellen Grundstock für das Wohnheim Wennerstorf. Auch das Land Niedersachsen und der Bund - vertreten durch die ehemalige Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen - unterstützen das Projekt mit nennenswerten Beträgen.

Träger des Wohnheims ist die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, unterstützt wird sie durch die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH.

Wohnheim Wennerstorf
Bürgermeisterweg 2
21279 Wennerstorf

Ihre Ansprechpartnerin
Heimleitung: Melanie Hahn
Heimeltern: Svenja Quitschau und Finn Schultner
Tel. (04165) 99 94 90-01
info[at]wohnheim-wennerstorf.de


FSJK

...das freiwillige soziale Jahr in der Kultur?




Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram