Viele Wege führen
an den Kiekeberg!

Der Kiekeberg ist mit 127 m der zweithöchste „Berg“ in den Harburger Bergen. Umringt von den weitläufigen Wäldern der Gemeinde Rosengarten bietet das Freilichtmuseum am Kiekeberg ein vielseitiges Ausflugsziel, ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anfahrt mit dem Auto

A7, Ausfahrt HH-Marmstorf (Ausfahrt 34)

A261, Ausfahrt HH-Marmstorf-Lürade (Ausfahrt 2)

Folgen Sie ab den Ausfahrten der Beschilderung zum Museum!
Kostenlose Parkplätze für PKW und Bus sind ausreichend vorhanden.

Für Ihr Navigationsgerät:
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf

Achtung! Einschränkungen am Ehestorfer Heuweg , März bis Dezember 2019.

So erreichen Sie uns mit dem Auto aus der Richtung Buxtehude, Altes Land, Hausbruch, Neuwiedenthal, Neugraben:
Fahren Sie die Cuxhavener Straße/B73 bis zur A7, Auffahrt HH-Heimfeld, dann die A7 bis zur Abfahrt HH-Marmstorf. Unser Museum ist ausgeschildert.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der HVV-Bus 340 ab Neugraben/Neuwiedenthal fährt nicht bis zum Kiekeberg! Fahren Sie mit der S-Bahn bis Harburg und nehmen von dort den HVV-Bus 340 in Richtung Ehestorf oder den HVV-Bus 4244 in Richtung Klecken.
Haltestelle: "Museum Kiekeberg"

Bitte berücksichtigen Sie die verlängerten Anfahrtswege, besonders wenn Sie eine Veranstaltung bei uns gebucht haben.


Mit dem HVV zum Kiekeberg

Sie erreichen uns bequem mit dem Bus. Die Haltestelle „Ehestorf, Museum Kiekeberg“ liegt direkt vor unserer Tür.

Ab Harburg
HVV-Bus: 4244 (Richtung Klecken)
HVV-Bus: 340 (Richtung Neugraben)

Ab S-Bahn Neuwiedenthal
HVV-Bus 340 (Richtung Museum Kiekeberg/Harburg )

Planen Sie hier Ihre Route.


So geht’s mit dem Rad zu uns!

Warum den Museumsbesuch nicht mit einer Fahrrad-Tour verbinden? Das Freilichtmuseum liegt direkt am Radfernweg Hamburg-Bremen. Der Weg ist ab Hamburg (und in umgekehrter Richtung) durch die bekannte grüne Beschilderung des ADFC ausgeschildert. Im Museumsgasthof „Stoof Mudders Kroog“ oder dem Rösterei-Café "Koffietied" können Sie entspannt einkehren und neue Energie tanken.

Direkt vor dem Eingangsgebäude sind überdachte Fahrradständer vorhanden. Im Ausstellungsgebäude finden Sie Schließfächer, in denen Sie Gepäck und Wertsachen für die Zeit Ihres Aufenthaltes im Museum unterbringen können.

Informationen zu den Radwegen und Tour-Empfehlungen durch unsere Region finden Sie unter Link: www.regionalpark-rosengarten.de

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen

Im Freilichtmuseum immer etwas erleben: Von Aktionstagen bis zur Gelebten Geschichte.

mehr erfahren
Veranstaltungen

Geländeplan

Stets den Durch- und Überblick über unser Museum haben.

mehr erfahren
Geländeplan

Zeiten & Preise

Alle Öffnungszeiten und Preise auf einen Blick.

mehr erfahren
Öffnungszeiten und Preise

Barrierearmut

Ob mit Rollstuhl oder Kinderwagen: Hier kommen Sie sicher durch.

mehr erfahren
Barrierearmut