Gewinnspielbedingungen
"70 Jahre Freilichtmuseum am Kiekeberg"

2023 feiern wir bereits 70 Jahre Freilichtmuseum am Kiekeberg! Dazu laden wir Sie herzlich ein, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen: Senden Sie uns bis Freitag, den 1. Juli, ein Bild vom Freilichtmuseum am Kiekeberg. Ob mit Großvater in den 1980er Jahren oder Familienausflug zu den Ferkeln in diesem Sommer. Seien Sie kreativ! Der Gewinner oder die Gewinnerin darf selbst ein Objekt auswählen, das 2023 in unserer Jubiläumsausstellung gezeigt wird. Dazu erhalten Sie eine exklusive Führung durch unsere Magazine und eine Einführung in unser Sammlungskonzept.

Die Gewinnspielbedingungen finden Sie hier:

Gewinnspielbedingungen

Die folgenden Bedingungen gelten für das von Mittwoch, dem 1. Juni 2022, bis Freitag, dem 1. Juli 2022, durchgeführte Gewinnspiel „70 Jahre Freilichtmuseum am Kiekeberg“ des Freilichtmuseums am Kiekeberg (Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg Am Kiekeberg 1 21224 Rosengarten-Ehestorf)

  • Veranstalter des Gewinnspiels ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Das Gewinnspiel endet zum oben genannten Zeitpunkt.
  • Die Teilnahme erfolgt über das Zusenden eines Fotos über Direktnachrichten an das Freilichtmuseum am Kiekeberg über Facebook oder Instagram, das Posten eines Fotos in die Kommentare des Facebook-Beitrags zum Gewinnspiel mit explizitem Hinweis, dass das Bild an dem Gewinnspiel teilnehmen soll, oder das Versenden eines Fotos per Mail an den Veranstalter über die Mail-Adresse rausch@kiekeberg-museum.de. Das Foto muss auf dem Gelände des Veranstalters entstanden sein. Die Bildrechte müssen beim Teilnehmenden liegen.
  • Mehrfachteilnahmen sind untersagt. Die Daten werden nur zur Bestimmung der Gewinner/innen genutzt und keinen Dritten zur Verfügung gestellt. Einzige Ausnahme: Der Veranstalter darf das von dem/der Gewinner/in gesandte oder gepostete Bild einmalig und unter Nennung des Namens der entsprechenden Person im Newsletter, auf Facebook und auf Instagram veröffentlichen. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, die Fotos auf Facebook und Instagram bleiben allerdings bestehen und sind weiterhin öffentlich einsehbar.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Jede/r Teilnehmer/in darf nur einmal teilnehmen. Mitarbeiter/innen oder Angehörige des Freilichtmuseums am Kiekeberg sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Der/die Gewinner/in wird am Montag, dem 4. Juli, durch den Veranstalter bestimmt und per Direktnachricht auf Facebook oder Instagram oder per E-Mail oder andere vorhandene Kontaktdaten benachrichtigt.
  • Der/die Gewinner/in gewinnt einen durch eine Mitarbeiterin der Abteilung Volkskunde durchgeführte Führung durch einige Magazine des Museums und darf im Anschluss ein Exponat für die in 2023 geplante Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums des Museums vorschlagen. Die Planung des Besuchs am Museum wird gemeinsam mit dem Veranstalter vorgenommen. Der Termin wird kurze Zeit nach Ende des Gewinnspiels stattfinden. Zusätzliche Kosten, die etwa für die Anreise anfallen, trägt der/die Gewinner/in selbst.
  • Eine Barauszahlung, Änderung oder Umtausch des Gewinns ist ausgeschlossen. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.
  • Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram. Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein das Freilichtmuseum am Kiekeberg.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmer/innen stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter zu.
  • Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich die/der Teilnehme/in mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.
  • Der/die Teilnehmer/in ist selbst für die Wahrung der Rechte am eigenen Bild verantwortlich.
  • Verstößt ein/e Teilnehmer/in gegen diese Bedingungen, macht unzutreffende Angaben, postet oder versendet rechtswidrige Inhalte, kann der Veranstalter diese Person von der Teilnahme ausschließen. Der Veranstalter ist nicht für Rechtsverstöße von Teilnehmer/innen verantwortlich.

Bei Fragen melden Sie sich bei der Gewinnspielverantwortlichen, Julia Rausch, unter rausch@kiekeberg-museum.de oder per Telefon unter (0 40) 79 01 76-42.