There's always something going on at the museum,
all year round.

Our special activity days offer you the opportunity to experience history and culture with all your senses! It could be at a historic fair with the rides your grandparents still talk about or at one of the plant markets with gardening experts who can provide tips and helpful advice. On these special activity days everything at the museum is devoted to one single topic. There's something for everyone, from engineering fans to gourmets.

Vom Schwein zur Wurst – damals und heute

Sun., 30. January, 10.00-18.00 Uhr

Wie wurde früher Wurst gemacht – was hat sich bis heute verändert? Früher gehörte das Schlachten von Schweinen im Winter zum Landleben dazu. Am Kiekeberg erfahren Sie, wie Schweine zur Wurst verarbeitet wurden und werden.

 

Wann und wo?

Ort:
Freilichtmuseum am Kiekeberg

Datum:
30. Januar 2022

Zeit:
10 bis 18 Uhr

Eintritt:
9 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt


Wie und was?

Im Heidehof am Kiekeberg geht die Darsteller der Gelebten Geschichte Tätigkeiten nach, die im Winter vor 200 Jahren anfielen: Frauen weben Flachs und Wolle, Männer versorgen das Vieh. In der alten Museumsschmiede stellt der Schmied Haken und andere Gegenstände her. Die Landfrau kocht Innereien vom Schwein. Im Agrarium, der Ausstellungswelt zu Landwirtschaft und Ernährung, erfahren Sie technische Veränderungen bei der Lebensmittelverarbeitung, den Einfluss auf die Tierhaltung und das Konsumverhalten der Menschen.

Im Museumsladen erhalten Sie Mettwurst vom Bunten Bentheimer Schwein sowie Leberwurst, Rotwurst und Bauernfrühstück hausgemacht im Glas. Die Schweine leben im Freilichtmuseum artgerecht, wie es um 1900 auf dem Land üblich war: sie wählen selbst, ob sie im Stall bleiben oder ins Freie wollen. Dort haben sie ausreichend Platz zum Suhlen.


×

Aktuelle Informationen zu Ihrem Besuch

Das gilt bei uns:

Für Ihren Museumsbesuch und unsere Gastronomien benötigen Sie einen Nachweis über 2G (geimpft oder genesen). Unter 18 Jahren ist kein Nachweis nötig.

In Innenräumen gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Genauere Informationen zu den aktuellen Vorgaben unter "Öffnungszeiten und Preise".