There's always something going on at the museum,
all year round.

Our special activity days offer you the opportunity to experience history and culture with all your senses! It could be at a historic fair with the rides your grandparents still talk about or at one of the plant markets with gardening experts who can provide tips and helpful advice. On these special activity days everything at the museum is devoted to one single topic. There's something for everyone, from engineering fans to gourmets.

Wennerstorfer Apfeltag

Sun., 17. October, 11.00-18.00 Uhr

Höhepunkt der Saison auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf ist jedes Jahr der Apfeltag. Am Sonntag, den 17. Oktober, dreht sich von 11 bis 18 Uhr alles um die beliebte und gesunde Frucht. Ob bei der Sortenbestimmung oder an den Marktständen zum Apfel – für Besucher heißt es  hier entdecken, verkosten und genießen.

Wann und wo?

Ort:
Museumsbauernhof Wennerstorf
Anfahrt

Datum:
17. Oktober 2021

Uhrzeit:
11 bis 18 Uhr

Eintritt:
3 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.


Wie viele Apfelsorten gibt es eigentlich? Wie kann man sie unterscheiden? Historische Apfelsorten präsentiert Pomologe und Buchautor Eckert Brandt und erklärt dabei ihre Herkunft, Eigenarten und Verwendung. Beim Wennerstorfer Apfeltag bestimmen die Experten des Pomologenvereins e.V. auch die Apfelsorten interessierter Besucher. Drei bis fünf gesunde Äpfel reichen aus, um die alten Apfelbaumsorten aus den heimischen Gärten zu benennen.

Auf dem kleinen Markt zeigen verschiedenste Aussteller vielfältige Apfel-Produkte: Obstbäume von Baumschulen, frisch geerntete Äpfel, Apfelsaft und Kunsthandwerk. Mit den Museumspädagogen kochen Kinder und Erwachsene sortenreines Apfelmus und pressen selbst Apfelsaft.


×

Neuigkeiten aus dem Freilichtmuseum:

Unser Hökerladen in Wennerstorf ist noch bis zum 5. März montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr für Sie geöffnet!

Sie erhalten bei uns regionale Gemüse- und Obstprodukte in Bioland-Qualität: Im Angebot sind Zwiebeln und Kartoffeln, sowie Grünkohl, Rotkohl und saure Gurken im Glas. Außerdem erhalten Sie bei uns leckere Fruchtaufstriche, Sirups und vieles mehr!

Unser Museum bleibt aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 7. März geschlossen.