Look over craftsmen's shoulders
and try out old recipes.

As a living museum we offer visitors the opportunity to experience old traditions first hand and to have a go themselves. We offer regular tours and participation events devoted to specific topics, both during the week and also as part of our ‘Sundays at the Museum’ programme. The programme includes ‘Meisterhaft!’ (Masterful!), ‘Handgemacht!’ (Handmade!), ‘Natürlich!’ (Naturally!), ‘Mahlzeit!’ (Enjoy your meal!), ‘Spiel mit!’ (Come and play!) or ‘Königsberger Strasse!’ and always gives visitors the opportunity to chat with our re-enactors. We also have plenty for children to do, with a special participation programme for them.

Plattdüütsch in Langenrehm

Sun., 05. May, 11.00-17.00 Uhr

Hüüt vertellt der Ramaker alls op plattdüütsch – kommen Sie mit den ehrenamtlichen Stellmachern ins Gespräch, auf Plattdeutsch!

 

Wann und wo?

Ort:
Museumsstellmacherei Langenrehm

Datum:
5. Mai 2024

Zeit:
11 bis 17 Uhr

Eintritt:
3 Euro


Wie und was?

Plattdeutsch oder auch Niederdeutsch war auf dem Stellmacherhof der Familie Peters früher die vorherrschende Gebrauchssprache. Schauen Sie den Stellmachern in der Werkstatt über die Schulter, wie sie an mehr als 90 Jahre alten noch voll funktionstüchtigen Maschinen das alte Handwerk zeigen und kommen Sie mit Ihnen ins Gespräch, natürlich op Platt, wenn Sie mögen!