Look over craftsmen's shoulders
and try out old recipes.

As a living museum we offer visitors the opportunity to experience old traditions first hand and to have a go themselves. We offer regular tours and participation events devoted to specific topics, both during the week and also as part of our ‘Sundays at the Museum’ programme. The programme includes ‘Meisterhaft!’ (Masterful!), ‘Handgemacht!’ (Handmade!), ‘Natürlich!’ (Naturally!), ‘Mahlzeit!’ (Enjoy your meal!), ‘Spiel mit!’ (Come and play!) or ‘Königsberger Strasse!’ and always gives visitors the opportunity to chat with our re-enactors. We also have plenty for children to do, with a special participation programme for them.

Sonntags im Museum – Meisterhaft!

Sun., 03. July, 10.00-18.00 Uhr

Entdecken Sie das alte Handwerk! Schmied, Stellmacher, Uhrmacher oder Elektriker – Handwerkliche Berufe haben eine lange Geschichte. Schauen Sie unseren Meistern und Meisterinnen über die Schulter, lernen Sie alte Handwerkstechniken kennen und erfahren Sie, wie die Berufe sich bis heute verändert haben.
 

Wann und wo?

Ort:
Freilichtmuseum am Kiekeberg

Datum:
3. Juli 2022

Zeit:
10 bis 18 Uhr

Eintritt:
9 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.


Was und wie?

Am Sonntag im Museum schauen Sie Handwerkern bei der Arbeit zu. Sie erklären Ihnen ihre Arbeitsschritte und hier und da dürfen Sie sogar selbst mit anfassen.

In unserer Dauerausstellung "Haus des Handwerks. Zwischen Tradition und neuen Herausforderungen" erfahren Sie mehr zu regionalen Handwerksbetrieben und wie sich der Arbeitsalltag über die Zeit veränderte. Erzählt wird von einer Uhrmacherwerkstatt aus Salzhausen, die drei Generationen erfolgreich führten, aber auch von einem Sattlerbetrieb, der sich zum Polsterer- und Tapeziererbetrieb erweiterte und schließlich für eine Anstellung in der Wirtschaft aufgegeben wurde.