Auf Eis und Schnee.
Schlittenfahrt und Kufenlauf.

13. November bis 13. Februar!

Die Sonderausstellung "Auf Eis und Schnee. Schlittenfahrt und Kufenlauf" wirft einen Blick auf vergangene, aktuelle und zukünftige Winter und lässt Sie eintauchen in winterliche Vergnügen und Arbeitsalltage.

Winterzeit zwischen Arbeit und Vergnügen

Schlitten, Ski und Schlittschuhe gehören zum Winter wie Weihnachten. Doch nicht immer dienten die Wintersportgeräte nur dem Vergnügen. In der Lüneburger Heide, Winsener Marsch und im Alten Land nutzte die Bevölkerung sie auch für die Arbeit. Sie bewegten sich mit Schlittschuhen über zugefrorene Seen und transportierten Waren mit Schlitten. Erfahren Sie in der kommenden Sonderausstellung mehr zu vergangenen Wintern und werfen Sie einen Blick in eine Zukunft, in der Schnee und Eis immer seltener werden.

Schlitten am Fischerhaus aus Drage (Bild FLMK).
Besucherin baut einen Schneemann (Bild FLMK).

You might also be interested in these topics

Veranstaltungen

Im Freilichtmuseum gibt es immer etwas zu erleben: Von großen Aktionstagen bis zur Gelebte Geschichte.

read more
Events

Die Außenstellen

Entdecken Sie unseren Bauernhof, die Stellmacherei, die Amtswassermühle und das Feuerwehrmuseum.

read more
Außenstellen

Gärten

Den Duft der Jahrhunderte in unseren historischen Nutzgärten völlig neu wahrnehmen.

read more
Gardens
×

Aktuelle Informationen zu Ihrem Besuch

Das gilt bei uns:

Für Ihren Museumsbesuch benötigen Sie einen  3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet). Gültig sind nur durch medizinisches Personal durchgeführte Tests, keine Selbsttests vor Ort. Für schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren reicht die Testung in der Schule aus.
Es gelten die gängigen AHA-Regeln: Abstand halten, Hygiene beachten, medizinische Maske in Innenräumen tragen.