Rundgang durch die Geschichte
von Marsch und Heide.

Hier finden Sie für jede Alters- und Schulstufe das geeignete museumspädagogische Programm. Alle Veranstaltungen bieten wir auch auf Englisch und zum Teil auf Plattdeutsch an. Sie sind auch für Menschen mit Behinderung geeignet. Sprechen Sie uns einfach an!

Möchten Sie und Ihre Kollegen uns näher kennenlernen? Besuchen Sie uns im Rahmen einer Lehrerfortbildung! Bitte beachten Sie, dass die Angebote teilweise in unseren Außenstellen Mühlenmuseum Moisburg und Museumsbauernhof Wennerstorf stattfinden.

Veranstaltung

Nachkriegszeit auf dem Lande: Nissenhütte und falsche Leberwurst

|Ort: Freilichtmuseum am Kiekeberg
Jahreszeit: Januar bis Dezember
Klassenstufe: 7–13, BBS
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 55 Euro pro Gruppe

Die Veranstaltung thematisiert die Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Wohnraum war wegen der schweren Zerstörungen in den Städten und der durch Flüchtlinge stark gewachsenen Bevölkerungszahlen äußerst knapp. So genannte Nissenhütten wurden als provisorischer, schnell verfügbarer Wohnraum an vielen Orten errichtet.

Die Schülerinnen und Schüler besichtigen die Nissenhütte des Museums. Die Ausstattung der Hütte und eine kleine Ausstellung geben einen Eindruck von der Nachkriegszeit in der Region.
Mit viel Erfindungsreichtum reagierten die Hausfrauen auf die Knappheit von Nahrungsmitteln. Nach einem Nachkriegsrezept bereiten die Schüler im zweiten Teil der Veranstaltung eine falsche Leberwurst zu, die sie nach dem Probieren mit nach Hause nehmen können.

Ort: Freilichtmuseum am Kiekeberg
Jahreszeit: Januar bis Dezember
Klassenstufe: 7–13, BBS
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 55 Euro pro Gruppe

Buchungsanfrage

Bitte beachten Sie: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg und die Außenstelle Museumsbauernhof Wennerstorf haben montags geschlossen. In der Außenstelle Mühlenmuseum Moisburg sind Veranstaltungen auch montags buchbar.

Bei diesem Formular handelt es sich um eine unverbindliche Anfrage. In Kürze werden Sie von einem unserer Mitarbeiter kontaktiert.