Rundgang durch die Geschichte
von Marsch und Heide.

Hier finden Sie für jede Alters- und Schulstufe das geeignete museumspädagogische Programm. Alle Veranstaltungen bieten wir auch auf Englisch und zum Teil auf Plattdeutsch an. Sie sind auch für Menschen mit Behinderung geeignet. Sprechen Sie uns einfach an!

Möchten Sie und Ihre Kollegen uns näher kennenlernen? Besuchen Sie uns im Rahmen einer Lehrerfortbildung! Bitte beachten Sie, dass die Angebote teilweise in unseren Außenstellen Mühlenmuseum Moisburg und Museumsbauernhof Wennerstorf stattfinden.

Veranstaltung

Überraschendes jenseits der Großstadt - Rundgang für Jugendliche

|Ort: Freilichtmuseum am Kiekeberg
Jahreszeit: Jan - Dez
Klassenstufe: 7 - 13, BBS
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 50 Euro pro Gruppe

Die Lebensverhältnisse unserer ländlichen Vorfahren werden auf einem Rundgang über das Museumsgelände erkundet. Im Vordergrund steht dabei das Erkennen von Zusammenhängen zwischen Wohn- und Wirtschaftsweisen der bäuerlichen Lebenswelt in Heide und Marsch. Nach vorheriger Absprache können verschiedene Schwerpunkte festgelegt werden, unter denen der Museumsrundgang erfolgen soll. Abgestimmt auf spezielle Unterrichtsinhalte, aber auch unabhängig von besonderen Lernzielen soll diese Veranstaltung älteren Klassen und Gruppen die Möglichkeit bieten, das Freilichtmuseum als Ort des Lernens und Erlebens kennenzulernen. Die Schülerinnen und Schüler können typische Haus- und Hofarbeiten ausprobieren, z. B. das Anzünden des Herdfeuers, Dreschen und Kornreinigen auf der Diele oder Spinnen mit Spindel und Spinnrad.

Ort: Freilichtmuseum am Kiekeberg
Jahreszeit: Jan - Dez
Klassenstufe: 7 - 13, BBS
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 50 Euro pro Gruppe

Buchungsanfrage

Bitte beachten Sie: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg und die Außenstelle Museumsbauernhof Wennerstorf haben montags geschlossen. In der Außenstelle Mühlenmuseum Moisburg sind Veranstaltungen auch montags buchbar.

Bei diesem Formular handelt es sich um eine unverbindliche Anfrage. In Kürze werden Sie von einem unserer Mitarbeiter kontaktiert.