Bei uns ist immer etwas los,
das ganze Jahr über.

An unseren Aktionstagen erleben Sie Geschichte und Kultur mit allen Sinnen! Ob zum Historischen Jahrmarkt mit den Karussells, von denen die Großeltern noch erzählen, oder zu den Pflanzenmärkten, bei denen die Fachleute der Gartenwelt mit Tipps und hilfreichem Rat bereit stehen. An diesen besonderen Tagen dreht sich am Kiekeberg alles um ein bestimmtes Thema. Für jeden ist etwas dabei vom Technik-Begeisterten bis zum Genuss-Menschen.

Imkertag

So., 04. August, 10.00-18.00 Uhr

Wann und wo?

Ort:
Freilichtmuseum am Kiekeberg

Datum:
4. August 2019

Uhrzeit:
10 bis 18 Uhr

Eintritt:
9 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt


Was und wie?

Für Kinder gibt es viel zu entdecken: Wie entsteht ein Bienenschwarm? Was unterscheidet den Flügel einer Biene von dem einer Fliege? Wie wohnen Bienen? Außerdem gibt es verschiedene Bastelstationen und die Möglichkeit, selber Saatbomben zu bauen und damit bei der Verbreitung bienenfreundlicher Pflanzen zu helfen.

Der Imkertag wird von den Mitgliedern desImkervereins am Kiekeberg e.V.mitgestaltet. Das Freilichtmuseum und der Verein arbeiten Hand in Hand: Die Vereinsmitglieder pflegen die Museumsbienen und vermitteln die traditionellen Techniken der Imkerei unseren Besuchern.


Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Kartoffelfest

Gemeinsam mit dem "Goldgelb" Kartoffelgut der Familie Tobaben aus Apensen veranstalten wir unser…

mehr erfahren
Kartoffelfest

Historischer Jahrmarkt

"Hereinspaziert, hereinspaziert, kommen Sie näher, kommen Sie 'ran! Hier können Sie was erleben!"…

mehr erfahren
Historischer Jahrmarkt

Pflanzenmarkt im Sommer

Bei unserem spätsommerlichen Pflanzenmarkt steht ein jahreszeitlich angepasstes, umfangreiches…

mehr erfahren
Pflanzenmarkt im Sommer

Sonntags im Museum: Natürlich!

Bei „Natürlich!“ zeigt der Museumslandwirt den Besuchern seine Arbeit im Stall, auf dem Feld und auf…

mehr erfahren
Sonntags im Museum: Natürlich!