Bei uns ist immer etwas los,
das ganze Jahr über.

An unseren Aktionstagen erleben Sie Geschichte und Kultur mit allen Sinnen! Ob zum Historischen Jahrmarkt mit den Karussells, von denen die Großeltern noch erzählen, oder zu den Pflanzenmärkten, bei denen die Fachleute der Gartenwelt mit Tipps und hilfreichem Rat bereit stehen. An diesen besonderen Tagen dreht sich am Kiekeberg alles um ein bestimmtes Thema. Für jeden ist etwas dabei vom Technik-Begeisterten bis zum Genuss-Menschen.

Rosenmarkt

So., 17. Juli, 10.00-18.00 Uhr

Der Duft von Rosen lockt an den Kiekeberg: Das Angebot für Rosenliebhaber reicht von historischen und modernen Sorten ausgesuchter Rosenanbieter bis hin zu Kunsthandwerk, Kosmetik und kulinarischen Köstlichkeiten.
 

Wann und wo?

Ort:
Freilichtmuseum am Kiekeberg

Datum:
17. Juli 2022

Uhrzeit:
10 bis 18 Uhr

Eintritt:
9 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.


Was und wie?

Die Königin der Pflanzen zeigt sich hier in vielen Facetten! Ausgewählte Rosenzüchter zeigen die ganze Sortenvielfalt der farbenprächtigen Blume. Sie finden Wildrosen, Beetrosen, historische und neue Sorten. Erfahren Sie von den Züchtern, wie Sie Ihre Rosen richtig pflegen, düngen und veredeln. Infotafeln informieren Sie über Rosen und ihre Kulturgeschichte von der Antike bis zur Gegenwart. Nebenher finden sie allerhand rund um das beliebte Gewächs: Kunsthandwerk, Literatur, Kosmetik und viele weitere Produkte.

Im Stoof Mudders Kroog und im RöstereiCafé Koffietied versorgen die Gastronomen Sie mit regionalen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen.


×

Aktuelle Informationen zu Ihrem Besuch

Das gilt bei uns:

Für Ihren Museumsbesuch und unsere Gastronomien benötigen Sie einen Nachweis über 2G (geimpft oder genesen). Unter 18 Jahren ist kein Nachweis nötig.

In Innenräumen gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Genauere Informationen zu den aktuellen Vorgaben unter "Öffnungszeiten und Preise".