Handwerk hautnah erleben
und alte Rezepte selbst ausprobieren.

Als lebendiges Museum bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die alten Traditionen hautnah zu erleben und auch selbst auszuprobieren. Regelmäßig bieten wir Vorführungen und Mitmachprogramme zu verschiedenen Themen an, sowohl unter der Woche als auch unter dem Motto „Sonntags im Museum“. Dabei heißt es „Meisterhaft!, Handgemacht!, Natürlich!, Mahlzeit!, Spiel mit! oder Königsberger Straße“ – dabei kommen Sie mit den Vorführenden jederzeit ins Gespräch. Auch an die Kleinen ist gedacht: Sie erwartet ein passendes Mitmachprogramm.

Archäologische Wanderung in Wennerstorf

So., 05. Mai, 14.00-16.00 Uhr

Der Archäologe Wulf Thieme nimmt Sie mit auf einen Spaziergang in die Umgebung Wennerstorfs.

 

Wann und wo?

Ort:
Museumsbauernhof Wennerstorf

Datum:
5. Mai 2024

Zeit:
10 bis 18 Uhr

Eintritt:
5 Euro
Anmeldung unter (0 41 65) 21 13 49.


Was und wie?

Mit dem Archäologen Wulf Thieme entdecken Sie die Wennerstorfer Umgebung. Der Kenner für Ur- und Frühgeschichte berichtet Ihnen Interessantes zur Region und führt Sie zum ehemaligen Schafstall auf dem Kronsberg und zum Margarethenstein. Thieme arbeitete bis zur Pensionierung als Oberkustos der Denkmalpflege am Helms-Museum.

Wetterfeste Kleidung ist von Vorteil!