Handwerk hautnah erleben
und alte Rezepte selbst ausprobieren.

Als lebendiges Museum bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die alten Traditionen hautnah zu erleben und auch selbst auszuprobieren. Regelmäßig bieten wir Vorführungen und Mitmachprogramme zu verschiedenen Themen an, sowohl unter der Woche als auch unter dem Motto „Sonntags im Museum“. Dabei heißt es „Meisterhaft!, Handgemacht!, Natürlich!, Mahlzeit!, Spiel mit! oder Königsberger Straße“ – dabei kommen Sie mit den Vorführenden jederzeit ins Gespräch. Auch an die Kleinen ist gedacht: Sie erwartet ein passendes Mitmachprogramm.

Saisonbeginn in Wennerstorf

Mi., 01. Mai, 10.00-18.00 Uhr

Der Museumsbauernhof Wennerstorf startet in die Saison – mit der Sonderausstellung „Oleg Woinoff – Fotografien aus der Lüneburger Heide“!

 

Wann und wo?

Ort:
Museumsbauernhof Wennerstorf

Datum:
1. Mai 2024

Zeit:
10 bis 18 Uhr

Eintritt:
Frei!


Was und wie?

Es geht wieder los! Der Museumsbauernhof Wennerstorf öffnet seine Türen und startet mit der Sonderausstellung „Oleg Woinoff – Fotografien aus der Lüneburger Heide“ im ehemaligen Schafstall in die Saison 2024. Entdecken Sie den sogenannten Smedtshof eingerichtet wie in den 1930er Jahren. In Elieses Hofcafé erhalten Sie Kuchen, Kaffee und Kaltgetränke. Im Außenbereich spielen Kinder im Sandkasten, auf dem Spielettecker oder probieren eine Schwengelpumpe aus. Beim „Hofvergnügen" von 13 bis 17 Uhr werden die Kleinen bei einer Bastelaktion kreativ.