Handwerkern über die Schulter
schauen und alte Rezepte selbst ausprobieren.

Als lebendiges Museum bieten wir den Besuchern die Möglichkeit, die alten Traditionen hautnah zu erleben und auch selbst auszuprobieren. Regelmäßig bieten wir Vorführungen und Mitmachprogramme zu verschiedenen Themen an, sowohl unter der Woche als auch unter dem Motto „Sonntags im Museum“. Dabei heißt es „Meisterhaft!, Handgemacht!, Natürlich!, Mahlzeit!, Spiel mit! oder Königsberger Straße!“ – und immer kommen die Vorführenden und Besucher miteinander ins Gespräch. Auch an die Kleinen ist gedacht: Sie erwartet ein passendes Mitmachprogramm.

Sonntags im Museum: Königsberger Straße!

So., 13. Juni, 10.00-18.00 Uhr

Am Sonntag im Museum heißt es "Oldies in Bewegung". Oldtimer-Clubs aus der Gegend zeigen ihre besonderen Schätze am Kiekeberg.

Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Hygienevorgaben statt.

 

Wann und wo?

Ort:
Freilichtmuseum am Kiekeberg

Datum:
13. Juni 2021

Uhrzeit:
10 bis 18 Uhr

Eintritt:
9 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Besucher sehen sich Oldtimer an (Bild FLMK).

Was und wie?

Am Kiekeberg sind die "Oldies in Bewegung": Fiat, Audi und auch der Polizeikäfer dürfen auf dem Gelände nicht fehlen. Verschiedene Oldtimer-Clubs stellen die Fahrzeuge vor und beantworten Fragen zu ihnen.

Projektleiterin Zofia Durda (12 und 14 Uhr) und Museumsdirektor Stefan Zimmermann (15 und 16 Uhr) erzählen an der Stader Tankstelle von der entstehenden "Königsberger Straße". Für Kinder gibt es auch etwas zu sehen: Unsere Museumpädagogen zeigen, wie kleine Holzautos entstehen.

Beachten Sie, dass Sie an diesem Tag aufgrund der Corona-Pandemie nicht mit Ihrem eigenen Oldtimer auf unser Gelände fahren können. Wir bitten um Ihr Verständnis.