Handwerk hautnah erleben
und alte Rezepte selbst ausprobieren.

Als lebendiges Museum bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die alten Traditionen hautnah zu erleben und auch selbst auszuprobieren. Regelmäßig bieten wir Vorführungen und Mitmachprogramme zu verschiedenen Themen an, sowohl unter der Woche als auch unter dem Motto „Sonntags im Museum“. Dabei heißt es „Meisterhaft!, Handgemacht!, Natürlich!, Mahlzeit!, Spiel mit! oder Königsberger Straße“ – dabei kommen Sie mit den Vorführenden jederzeit ins Gespräch. Auch an die Kleinen ist gedacht: Sie erwartet ein passendes Mitmachprogramm.

Sonntags im Museum – Nachhaltig

So., 18. Februar, 10.00-18.00 Uhr

Was wurde früher schon gemacht und ist heute noch gut? Von traditionellen Techniken bis zu modernen Trends – am Kiekeberg erfahren Sie nachhaltige Ideen von früher und heute.

 

Wann und wo?

Ort:
Freilichtmuseum am Kiekeberg

Datum:
18. Februar 2024

Zeit:
10 bis 18 Uhr

Eintritt:
11 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.


Was und wie?

Aus vielen Überbleibseln lässt sich noch etwas Tolles herstellen: Siebdruckerin Claudia Kresse zeigt, wie sich alte Textilien mit der traditionellen Drucktechnik verschönern lassen. Bei Textildesignerin Julia Böhler schauen Sie zu, wie aus Stoffresten neue modische Kreationen entstehen. In der Gläsernern Werkstatt bauen Kinder Dekoratives aus Holzresten.