Saisonbeginn in Langenrehm.

Wed.

01.

May.

Zuschauen & Mitmachen

Saisonbeginn in Langenrehm

Unter dem Motto „Tag des Stellmachers“ startet die Museumsstellmacherei in Langenrehm in die Saison.…

more

Sun.

05.

May.

Zuschauen & Mitmachen

Plattdüütsch in Langenrehm

Hüüt vertellt der Ramaker alls op plattdüütsch – kommen Sie mit den ehrenamtlichen Stellmachern ins…

more

Die Museumsstellmacherei Langenrehm

Entdecken Sie altes Handwerk in der historischen Werkstatt der Museumsstellmacherei Langenrehm.


Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten
Die Museumsstellmacherei Langenrehm befindet sich derzeit in der Winterpause.

Mai bis Oktober
Sonntags, 11 bis 17 Uhr
Das Café Peters bietet zu den Öffnungszeiten Kaffee und Kuchen.

Wir bieten auf Anfrage auch Führungen außerhalb der Öffnungszeiten.

Preise
Der Eintritt beträgt 3 Euro für Erwachsene, für Personen unter 18 Jahren und Mitglieder des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg e. V. ist er frei.
Besuchende mit Behinderung (mind. GdB von 80) haben freien Eintritt.

Gruppen ab 15 Personen: 2,50 Euro/Person
Alle Behindertengruppen und deren Begleitpersonen haben freien Eintritt.

Adresse
Kabenweg 7
21224 Rosengarten-Langenrehm


Die Stellmacherei als Ausflugsziel

Wie wurden früher Räder, Karren und Wagen hergestellt und repariert? Das erfahren Sie an den Öffnungstagen von Mai bis Oktober in der ehemaligen Stellmacherei Peters. In der historischen Werkstatt führen ehrenamtliche Handwerker die mehr als 90 Jahre alten, voll funktionstüchtigen Maschinen vor und stehen für Fragen bereit. Im Wohnhaus sehen Sie, wie die Handwerkerfamilie in den 1930er Jahren darin lebte.

Das Café Peters auf der alten Deele hat geöffnet: Es bietet unter anderem frisch zubereitete Langenrehmer Buchweizenrollen mit Fruchtaufstrich sowie Schinken- und Käsebrote. An dieser Raststation können sich Wandernde und Radfahrende vom Heidschnuckenweg stärken. Für den Besuch im Café Peters benötigen Sie keine Eintrittskarte zur Museumsstellmacherei.

Ausflug in die Museumsstellmacherei Langenrehm (Bild FLMK)

Unser Programm

Jeden Sonntag von Mai bis Ende Oktober zeigen Holzhandwerker die Arbeiten des Stellmachers und führen die historischen Maschinen in der alten Werkstatt vor. Über die Schultern schauen erwünscht: Die Ehrenamtlichen erklären ihr Handwerk gern.

Sonntags in der Stellmacherei
In der Saison erwarten Sie in der Stellmacherei vielfältige Veranstaltungen. Sie erfahren mehr zum Stellmacherhandwerk, erkunden bei Wanderungen die Langenrehmer Umgebung oder stöbern an Marktständen. Alle besonderen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Ein Vater baut mit seinem Kind eine Schubkarre in dr Museumsstellmacherei Langenrehm (Bild FLMK)
Ehrenamtliche zeigen das Stellmacherhandwerk (Bild FLMK).
Bastelnde große und kleine Besucher in der Museumsstellmacherei Langenrehm (Bild FLMK)

Aktiv werden in der Stellmacherei

Museumsakademie
Neben den regulären Öffnungstagen bietet die Museumsstellmacherei weitere Angebote für Erwachsene und Kinder.In der Museumsakademie lernen Sie traditionelle Schnitztechniken.
> Informationen und Buchung.

Angebote für Kinder
Holzhandwerk für die Jüngsten – in der Museumssstellmacherei können Kinder in den Ferien selbst aktiv werden und probieren unter museumspädagogischer Anleitung das Schnitzhandwerk aus.
> Ferienkurs buchen


Die Stellmacherei mieten

Rustikal feiern und tagen in der Museumsstellmacherei. Ob Hochzeitsfeier, sechzigster Geburtstag oder eine Tagung: Die Stellmacherei steht Ihnen offen. Das historische Haus bietet ein besonderes Ambiente. Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung. Sprechen Sie uns direkt an:

Ulrike Beckmann
Tel: (0 40) 79 01 76-77
vermietung@kiekeberg-museum.de

Besucher im Café Peters in der Museumsstellmacherei Langenrehm (Bild FLMK)
Außenansicht des Wohnhauses der Musemsstellmacherei Langenrehm mit gespannter Wäscheleine (Bild FLMK)
Blick in die historische Werkstatt der museumsstellmacherei Langenrehm (Bild FLMK)

Nützliche Informationen

Benutzungsordnung

Benutzungsordnung Museumsstellmacherei Langenrehm

Anfahrt

Auto: Sie erreichen die Stellmacherei über die A261, Ausfahrt Tötensen, weiter über die Rosengartenstraße, links abbiegen in Richtung Langenrehm. Im Ort befindet sich der Kabenweg rechterhand.

Bus: 4210 ab Harburg, Haltestelle „Langenrehm, Kabenweg“

Kontakt
Tel. (040) 79 01 76-0
info@museumsstellmacherei.de

Das gut besuchte Café Peters bei herrlichem Sonnenschein (Bild FLMK)