Langeweile in den Schulferien?
Nicht bei uns im Freilichtmuseum!

Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Änderungen ergeben können.

Jedes Jahr zur Ferienzeit geht es im Freilichtmuseum am Kiekeberg bunt her! In allen drei großen Ferien bietet das Museum spannende Aktionen an, die die Ferien in ein Abenteuer rund um Themen wie zum Beispiel das Leben früher, Kochen, Basteln und Handwerken verwandeln.

Digitale Rallye über das Museumsgelände mit App "Actionbound"

Lernen Sie jetzt mit der ganzen Familie unsere Museumstiere mit einer digitalen Rallye besser kennen! Mit Ihrem eigenen Smartphone entdecken Sie unser Gelände, beantworten Fragen und suchen versteckte QR-Codes auf Ihrem Weg. Mit jeder gelösten Aufgabe sammeln Sie Punkte. Am Schluss können Sie sich mit anderen Teilnehmern direkt online vergleichen!

Und so geht es: Laden Sie die App "Actionbound" über den App Store auf Ihr Smartphone und scannen Sie mit der App den QR-Code auf dieser Webseite. So gelangen Sie zur digitalen Rallye "Tierisches Vergnügen". Sie können die Rallye bereits zuhause herunterladen und in der App speichern. So können Sie auf dem Gelände die Aufgaben auch ohne Internet lösen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!


Frühjahrs- und Herbstferien

Bei den Aktionen auf dem Gelände und in den Häusern kann allerhand erlebt und gelernt werden! Je nach Jahreszeit könnt Sie die Gebäude am Kiekeberg erkunden und Neues über die Tier- und Pflanzenwelt, den Alltag oder Mahlzeiten früher lernen.

Der Ferienspaß am Kiekeberg findet im Oktober statt.

Kinder im Bollerwagen am Freilichtmuseum am Kiekeberg (Bild FLMK)
Alle helfen mit bei der Kartoffelernte beim Traktorentreffen am Kiekeberg (Bild FLMK)

Sommerspaß

In den Sommerferien ist Einiges los am Kiekeberg!

Denn hier können die Kinder zu Forschern werden und Tiere von einer neuen Seite kennenlernen, ausprobieren, wie Gemüse länger haltbar wird und vieles mehr! Was spielten die Kinder früher und was gehörte noch zum Alltag? Wie wusch die Uroma ihre Wäsche ohne Waschmaschine? Gemeinsam können Kinder ab vier Jahren bei den offenen Programmen backen und kochen, werkeln und basteln.
Kommen Sie doch einfach vorbei und erleben Sie das Museum in Aktion!

Lust auf einen Vorgeschmack für Zuhause? Dann gehen Sie auf digitale Schnitzeljagd und erfahren Sie, was Sie beim Sommerspaß erwartet!

> Actionbound-Rallye zum Sommerspaß


Ferien-Erlebnistage

Während der Ferien-Erlebnistage lernen die Kinder das Freilichtmuseum näher kennen. In einer kleinen Gruppe werden gemeinsam mit zwei Museumspädog/innen viele Aktionen rund um das Museum durchgeführt. Anmeldung erforderlich.

Die Kinder erkunden das Museum und unternehmen spannende Aktionen. Das Mittagessen wird zusammen gekocht und gemeinsam gegessen. In der Zeit werden die Kinder von unseren Museumspädagog/innen betreut und erleben das Museum intensiv und interaktiv. Sie erkunden das Museum auf vielfältige Weise mit Rundgängen über das Gelände, sie probieren aus, wie es ist in einer Butze zu liegen, spielen historische Kinderspiele, besuchen die verschiedenen Tiere oder erobern die Spielwelten.

Termine im Sommer:
Di, 27. Juli
Mi, 28. Juli
Do, 29. Juli
Di, 3. August
Mi, 4. August
Do, 5. August

Termine im Herbst:
Di, 19. Oktober
Mi, 20. Oktober
Do, 21. Oktober

Auch im Museumsbauernhof Wennerstorf bieten wir Ferien-Erlebnistage. 

Kosten: 30 Euro pro Tag
Anmeldung bis eine Woche vor dem Erlebnistag unter (0 40) 79 01 76-0 oder besucherservice@kiekeberg-museum.de


Ferien auf dem Bauernhof

Auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf können Kinder ab 5 Jahren Ferien-Erlebnistage mit Betreuung verbringen. Von 10 bis 16 Uhr erleben die Kinder, wie es auf einem Bauernhof zu geht. Sie ernten Äpfel und bereiten diese selbst zu, drehen ihre eigenen Seile und erleben eine spannende Zeit auf dem Museumsbauernhof. Nur mit Voranmeldung, da es eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt. Kosten: 30 Euro pro Tag. Anmeldung unter info@kiekeberg-museum.de oder telefonisch unter (0 40) 79 01 76-0

> Termine der Ferien-Erlebnistage in Wennerstorf

Kinder spielen auf altem Traktor auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf (Bild FLMK)
Kinder ernten Gemüse auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf (Bild FLMK)
Kinder kochen mit selbstgerntetem Gemüse auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf (Bild FLMK)

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen

Bei uns gibt es immer etwas zu erleben: Von Aktionstagen bis zur Gelebten Geschichte.

mehr erfahren
Veranstaltungen

Die Außenstellen

Bauernhof, Stellmacherei, Amtswassermühle, Feuerwehrmuseum – kommen Sie auch hier vorbei.

mehr erfahren
Außenstellen

Kieken & Moken

Hier können Sie Profis über die Schulter schauen oder es selbst ausprobieren.

mehr erfahren
Zuschauen & mitmachen

Tiere

Begegnen Sie unseren tierischen Bewohnern, wie den Pommerschen Landgänsen.

mehr erfahren
Tiere
×

Aktuelle Informationen zu Ihrem Besuch

Das gilt bei uns:

Für Ihren Museumsbesuch benötigen Sie im Landkreis Harburg einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet). Es gelten die gängigen AHA-Regeln: Abstand halten, Hygiene beachten, medizinische Maske in Innenräumen tragen. Die nächste Corona-Teststation finden Sie beim Wildpark Schwarze Berge. Termine unter: https://secura-wildpark.probatix.de/de/pick-slot

Beachten Sie: Für den Historischen Jahrmarkt (1.-3.10.) ist ein Termin erforderlich! Hier geht es zur Terminbuchung:
> Termine Historischer Jahrmarkt

Wir freuen uns auf Sie!