Ab sofort: Sieben Tage die Woche Geschichte hautnah entdecken!

Bei uns im Freilichtmuseum am Kiekeberg können Sie immer etwas entdecken – ab sofort auch montags! Erfahren Sie in unseren historischen Gebäuden alles über den Alltag der Menschen von ca. 1600 bis in die Nachkriegszeit. Besuchen Sie unsere historischen Tierrassen und ihren Nachwuchs. Oder spazieren Sie durch unsere blühenden Gärten. Bei uns finden Sie Ruhe und idyllische Momente, während Andere mit ihren Kindern auf Entdeckungstour gehen.

Auch spannende Ausstellungen warten auf Sie! In den "Spielwelten" können Sie in Kindheitserinnerungen schwelgen. Und im Agrarium sehen Sie alte und neue Landmaschinen. Und im Siedlungsdoppelhaus erfahren Sie Spannendes über die regionale Geschichte der Nachkriegszeit.

Auch für das leibliche Wohl ist bei uns gesorgt. Im Röstereicafé Koffietied können Sie einen frischen Kaffee und ein Stück Kuchen genießen. Im Stoof Mudders Kroog können Sie den großen Hunger mit leckeren regionalen Gerichten stillen.

 

Aktuelle Tipps

Neue Dauerausstellung im Haus der Geschichte

Unsere "Königsberger Straße" wächst! Ab sofort ist unser Siedlungsdoppelhaus mit einer neuen Dauerausstellung geöffnet. Äußerlich sehen Sie ein nach alten Bauplänen rekonstruiertes Wohnhaus, wie es nach Kriegsende zu Hunderten im Landkreis entstanden ist. Im Inneren wartet eine Ausstellung mit tollen Exponaten und spannenden Geschichten aus der Nachkriegszeit und darüber hinaus! Besuchen können Sie unsere Dauerausstellung immer zu den regulären Öffnungszeiten!

> Weitere Informationen


Sommerspaß (25. Juni bis 26. August)

Über die gesamten norddeutschen Sommerferien findet am Kiekeberg der Sommerspaß statt - auch montags und ohne Voranmeldung! Unter verschiedenen Themen erkunden Kinder ab vier Jahren das Museumsgelände. Bei Vorführungen von altem Handwerk und Handarbeitstechniken lernen die Kinder viel über alte Zeiten. An vielfältigen Mitmach-Stationen werden die Kleinen selbst aktiv. Es wird gebastelt, gekocht, gewerkelt oder gefilzt. Der Eintritt ist für  Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei. Erwachsene zahlen 9 Euro.

> Weitere Informationen


Das Freilichtmuseum am Kiekeberg bei Instagram

#kiekeberg

Loading...